Jahresausbildung in AnuKan-Massage 2018

Integrale Ausbildung in sinnlicher Heilmassage

Zeit:
Freitag, 09. März 2018 (18:00 Uhr)
bis
Sonntag, 04. November 2018 (15:00 Uhr)
Preis: 

2.500 Euro

Rabatt: 

Tandem: Wenn ihr euch zu zweit (mit mind. 1 Frau) anmeldet, spart ihr je 300 Euro und zahlt 2.200 Euro/Person.

Profi: Exklusiv für professionelle Masseurinnen oder als Stipendium

Anzahlung: 

300 Euro

Selbsterfahrungsanteil

AnuKan-Stipendium: Für sozial Schwache, die vergünstigt teilnehmen dürfen und uns im Gegenzug bei der Organisation unterstützen. Sprich uns einfach an. 

Die AnuKan-Massage ist eine sinnliche Heilmassage.

Sie nutzt Kenntnisse aus verschiedensten Disziplinen, damit sich das enorme Potenzial sinnlicher Berührung zum bestmöglichen Nutzen für den Empfangenden entfalten kann. Würdevolle Sexualität ist Heilung pur und sinnliche Berührung die Basis dafür.

Unsere Jahresausbildung in AnuKan-Massage geht weit über eine reine Massageausbildung hinaus. Wir vermitteln unseren TeilnehmerInnen Kompetenzen, mit denen sie zum Berater in Liebesdingen werden können. Sie lernen, auf eine neue, heilsame Weise zu berühren - aufbauend auf dem von Sinnesart entwickelten AnuKan-System und unserer langjährigen Erfahrung im Vermitteln von Berührungskunst.

Sinnlichkeit und Sexualität sind natürliche und zugleich „heilige“ Urkräfte. Sie bewirken, dass wir uns frei, stark und sicher fühlen – und sind oftmals auch Quelle von Missverständnis, Scham und Bedürftigkeit. Durch sinnliche Berührung können wir diese Mysterien ausdrücken und erforschen. Eine AnuKan-Massage ist ein wertvoller Schlüssel auf dem Weg zu mehr Bewusstheit und Freude im Leben, zu mehr Charisma und Selbstverantwortung

Leitung:

Gründerin von Sinnesart, Seminarleiterin seit 20 Jahren. Langer Weg der Selbsterfahrung und Massagepraxis. Heilpraktikerin (Psy.), Soziotherapeutin, Ausbildung in schamanischen Techniken, Coach für Integrales Life Management. Ihre Seminare, Workshops und Kurse sind geprägt von familiärer Herzlichkeit – Erfahrungsräume für Klarheit, Verbundenheit und Praxisnähe.

Assistenten:

Wolf Sugata Schneider

Wolf Sugata Schneider

Johannes Schmidt gelingt es, Berührungskunst so zu vermitteln, dass sie direkt in Herz und Hände geht. Mit seinem freundlichen wertschätzenden Wesen schafft er Räume zum Wohlfühlen, Ankommen und Ausprobieren.

Günther Ansorge

Assistent und Co-Leiter im Rahmen der AnuKan-Ausbildung und weiterer Seminare. Sein Selbsterfahrungsweg begann im „UmgebungsRaum“ durch die Geomantie und befindet sich nun im „KörperRaum“ durch die AnuKan-Massage. Durch seine Art, dem Geschehen zu dienen, entfaltet er herzliche und geschützte Räume für die Beteiligten und liebt es, seine organisatorische Stärke auf empathische Weise leben zu können.

Frank Pietzcker

Seminarleiter für die Themen: Heilende Aspekte von Berührung und sexualtherapeutisches Grundwissen für Massierende. Frank ist als Seminarleiter freundlich, teilnehmerzugewandt, experimentierfreudig. Ihm ist die Balance aus Wissen und Tun; Zuhören, Nachdenken und Üben ein besonderes Anliegen.