Die Königin kehrt auf den Thron zurück

Eine Initiation für starke Frauen - für Eigenmacht und Selbstliebe NEUER TERMIN: 16.09.

Zeit:
Samstag, 16. September 2017 (10:00 bis 16:00 Uhr)
Preis: 

59 Euro

Rabatt: 

7Bei gleichzeitiger Buchung der Veranstaltung "Burlesque Initiation" am 17.09.2017 zahlen Sie für beide Veranstaltungen zusammen nur 110 Euro. (Unabhängig vom Frühbucher-Zeitraum, Anzahlung 50 Euro)

Anzahlung: 

20 Euro

Selbsterfahrungsanteil

Hinweis: Dieser Text darf nur von Frauen gelesen werden, die bereit sind, die innere Königin zu erwecken. Sind Sie bereit? Gut. Dann werde ich Sie ab jetzt duzen. Denn eine Königin verhält sich schwesterlich.

Woran merke ich, dass meine Königin vom Thron gerutscht ist?

Wenn du Schokolade in dich hineinstopfst, obwohl du abnehmen willst, dann ist deine innere Königin eingepennt. Wenn du nicht hinaus in den Regen tanzen gehst, nur weil du denkst „Was sollen die Leute sagen?!“, dann hat deine Königin ihr Zepter verloren. Wenn jemand einen blöden Witz reißt und du schweigst und lächelst, dann sitzt die Königin eingeschüchtert in einer Ecke. Es gibt noch unzählige Beispiele. Die wichtigsten Indizien sind: Das Leben ist fade geworden oder anstrengend. Du hast es dir mit Ausreden bequem gemacht. (Eine der besten Ausreden: „Ich kann das nicht!“) Du hast schon lange nicht mehr mit ganzer Überzeugung gesagt: „Ich liebe mich und ich liebe das Leben!“

Warum sollte die Innere Königin auf den Thron zurückkehren?

Eine Frau, die ihre innere Königin erweckt hat, lässt sich nichts mehr vormachen. Sie tut, was sie für richtig hält, auch wenn sie es nicht logisch begründen kann. (Sie ist ja eine Königin und kein König.) Die Welt braucht Frauen, die verantwortlich sind und entschlossen, dem Wahnsinn ein Ende zu bereiten und die Welt zu retten. Nur eine Königin kann Schlachten schlagen – auf eine Bettlerin hört niemand. Nur wenn deine Krone leuchtet, hat sie Wirkung.

Der wichtigste Grund: Du spürst mit jeder Faser das Wunder des Lebens. Du liebst. Einfach so. Du bist glücklich. Brauchst du noch mehr Gründe?

Wie handelt eine Frau mit einer wachen inneren Königin?

Die Königin bewegt ihren schönen Hintern und jammert nicht. Sie weiß, dass niemand über ihr steht, dem sie die Schuld geben kann. Sie ist verantwortlich dafür, wie es in ihrem Reich aussieht. Gefällt es ihr nicht, krempelt sie die Ärmel hoch und verändert es. Egal was andere über sie denken. Die anderen denken sowieso was sie wollen, also tut die Königin das, was sie von Herzen befürwortet.

Die Königin hört sehr wohl auf den Hofstaat, aber die letzte Entscheidung trifft sie. Sie möchte mit allen gut auskommen, aber das ist kein Grund, sich aufzugeben. Sie redet nicht um den heißen Brei herum, sondern nimmt den Löffel und füttert andere damit. Sie ist wachsam und lässt sich nicht betäuben. Geschieht es doch, hat sie Beste Freundinnen. (Denn eine vereinzelte Königin ist schwach.) Wenn sie gestolpert ist, steht sie auf, rückt ihre Krone zurecht und geht weiter.

Die Königin weiß, dass es keine Sicherheit gibt, also wird sie mit dem Wandelbaren gut Freund. Die Königin hört auf ihr Herz. Sie lässt das innere Baby schlafen und weckt die Drama-Queen nicht. Die Königin schaut nach vorn und fühlt den Moment. Auch wenn der sich manchmal anfühlt wie das Brennen auf dem Scheiterhaufen. Eine wache Königin beobachtet sich von außen ins Glück.

Als wahre Königin bist du sinnlich und duftest nach Erotik. Und ja, der König kommt zurück. Aber nur, wenn du nicht bei jedem Stallburschen die Nerven verlierst. Wenn eine Königin sich in Liebe vereinen will, muss sie ihr Herz beruhigen und die Sinne festigen. Dann nähren sich König und Königin wahrhaftig und erzeugen Energie für hundert Jahre.

Bist du interessiert daran, deiner inneren Königin zu begegnen?

Dazu braucht es Mut, aber nur zu Beginn. Dann fließt der Mut in Strömen. (Wie in den alten Schwengelpumpen, wo man etwas Wasser hineingießen musste, damit die Pumpe wieder pumpen konnte.) Mut, an die Grenze zu gehen – nur dort findet Wachstum statt.

Mutig genug? Dann sage ich dir jetzt, was in dem Workshop passiert...

Wir stellen einander mit unserem Hofstaat vor. Mit dem Minister, dem Krieger, der Bettlerin, dem Zimmermädchen, dem Intriganten, dem Hofnarren... Wir gehen im Reich herum, schauen in Festsäle, Schlafzimmer, Küchen. Und in Rumpelkammern und Kellerlöcher.

Wir finden heraus, was die Königin braucht, um wach zu bleiben. Wir installieren dies mit einem Gelöbnis auf eine kraftvolle Weise, die du nicht so schnell vergessen wirst.

Was du bitte mitbringst:

Dieser Tag beginnt wie ein gutes Abenteuer: du kommst im Königinnen-Kostüm. (Und du allein entscheidest, was das für dich ist.) Alles andere stellen wir für dich bereit.

Bonus

Ein Medizinlied, das von einer Königin erzählt, die zur Bettlerin wird...

Leitung:

Gründerin von Sinnesart, Seminarleiterin seit 20 Jahren. Langer Weg der Selbsterfahrung und Massagepraxis. Heilpraktikerin (Psy.), Soziotherapeutin, Ausbildung in schamanischen Techniken, Coach für Integrales Life Management. Ihre Seminare, Workshops und Kurse sind geprägt von familiärer Herzlichkeit – Erfahrungsräume für Klarheit, Verbundenheit und Praxisnähe.