Lebendige Anatomie

Unseren Körper sinnlich begreifen

Zeit:
Samstag, 23. September 2017 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Lebendige Anatomie
Preis: 

79 €

Anzahlung: 

30 €

Dies ist ein Tag voller Freude am Entdecken unseres Körpers. Dieses Seminar richtet sich an MasseurInnen und KörperarbeiterInnen, sowie an alle, die daran interessiert sind, ihren Körper besser zu begreifen. Dabei ist begreifen wortwörtlich gemeint – denn hier geht es um Anatomie zum Anfassen. Zuerst zeige ich eine Struktur am Modell oder als Bild und erkläre kurz ihre Funktion. Dazu habe ich hochwertige anatomische Modelle von nahezu jedem Körperteil dabei. Dann erspüren wir diese Stelle mit den Händen. Entweder an uns selbst oder zu zweit mit einem Übungspartner. In einer meditativen Atmosphäre verbinden sich das gesehene Bild und die Erfahrung beim Spüren zu einem inneren Bild unter unserem Hand. Dabei entsteht ein neues Verständnis, jede Menge Aha-Erlebnisse und obendrein ist das Berühren und Berührtwerden entspannend und angenehm.

Inhalt sind unter anderen: Knochen, Muskeln, Faszien, Haut. Wie unterscheide ich die einzelnen Schichten? Den Kopf. Den Arm. Den Rücken. Gern orientiere ich mich auch an den Wünschen der Teilnehmer. Dabei können auch spezielle Körperbereiche erkundet werden. z.B. innere Organe, Drüsen, Nerven). Insgesamt geht Klasse vor Masse. Das heißt, wir wenden uns ausgewählten Körperbereichen zu. Dabei schulen wir unsere Feinfühligkeit und erweitern unser Verständnis für das Wunder Körper.

Bitte mitbringen:

  • lockere Kleidung

Leitung:

Johannes Schmidt gelingt es, Berührungskunst so zu vermitteln, dass sie direkt in Herz und Hände geht. Mit seinem freundlichen wertschätzenden Wesen schafft er Räume zum Wohlfühlen, Ankommen und Ausprobieren.