Uwe Kagelmaker

Die Berührung ist es, mit der ich gerne mit Menschen arbeite und für die ich gerne Menschen begeistere. Berührung hat für mich aber nicht nur mit Anfassen zu tun, Berührung kann durch alle Sinne ins Herz gehen.

Über mich auf einen Blick

Als Ingenieur aus den Naturwissenschaften kommend kannte ich nur die materielle Welt. Vor etwa 8 Jahren hat mein Körper mir seine Grenzen gezeigt, was mich zum Yoga brachte. Weitere 5 Jahre später kam ich - eher durch Zufall - zum Shiatsu und begann eine Ausbildung. Am Anfang faszinierte mich vor allem die TCM ( Traditionelle Chinesische Medizin), später fand ich im Shiatsu meine neue Lebensphilosophie. Sie ist ganz einfach: Annehmen, was ist und auf das Potential schauen, nicht auf den Mangel. Neben dem Shiatsu zog es mich in die Massage und von dort auch zum Tantra.

Was mir am Herzen liegt

Heute würde ich sagen, dass es die Berührung ist, mit der ich gerne mit Menschen arbeite und für die ich gerne Menschen begeistere. Berührung hat für mich aber nicht nur mit Anfassen zu tun, Berührung kann durch alle Sinne ins Herz gehen.