Lustvolle Intimmassage für Frau und Mann

Tantramassage für (angehende) BerührungskünstlerInnen - Teil 3

Zeit:
Freitag, 08. März 2019 (17:00 Uhr)
bis
Sonntag, 10. März 2019 (16:00 Uhr)
Frühbucherpreis: 

260 Euro

- gültig bis 25.01.2019 (noch 38 Tage)
Preis: 

290 Euro

Rabatt: 

30 Euro pro Paar bei Anmeldung mit MassagepartnerIn

Anzahlung: 

50 Euro

Selbsterfahrungsanteil

“Lustvolle Intimmassage für Frau und Mann" ist der dritte Teil einer dreiteiligen Tantramassage-Ausbildung. Alle Teile können als Einzelveranstaltung oder im Paket zu einem ermäßigten Preis von insgesamt nur 690 Euro (bei drei Veranstaltungen) oder 490 Euro (bei zwei Veranstaltungen) gebucht werden.

Zu Teil 1: Grundlagen der Sinnlichen Massage
Zu Teil 2: Perlen Sinnlicher Massagen

Königliche Massagen für stille Wunder

Wir erleben die Königlichsten aller Massagen im gegenseitigen Austausch: Die Intimmassage für Frau und Mann. Du lernst vielfältige Berührungsformen für den Intimbereich von Frau (Yoni) und Mann (Lingam) kennen und wirst gänzlich neue Erfahrungen mit sexueller Lust machen. In der Abschlusszeremonie wirst du eine komplette Tantramassage von 90 Minuten Länge austauschen können und die Grundlagen des Massierens werden dir in Fleisch und Blut übergegangen sein. Immer, wenn sich Menschen offen begegnen und wirklich aufeinander einlassen, geschieht mehr, als sich planen lässt. Wir freuen uns auf eine Wochenende mit dir, in dem wir mit ganzem Herzen genießen und Wunder teilen, die sich still an uns vollziehen.

  • Lerne vielfältige Berührungsformen für den Intimbereich kennen und lieben.
  • Erlebe Stunden voller Genuss in einem achtsamen und liebevollen Rahmen.
  • Mache neue Erfahrungen mit sexueller Lust, die du zelebrieren und mit ganzem Herzen genießen kannst.
  • Freu dich auf den gegenseitigen Massage-Austausch als königliches Highlight des Wochenendes.
  • Erweitere deine Verwöhn-Qualitäten um ein Vielfaches.

Leitung:

Masseurin für ganzheitliche Massagen, Seminarleiterin, Grafikerin. Olivias einfühlsame Art, die Leichtigkeit, mit der sie Wissen und eigene Lebenserfahrung undogmatisch weitergibt, sowie die Liebe spielerisch Grenzen zu weiten, machen die Arbeit mit ihr zu einer authentischen Begegnung, gefüllt mit Herzenswärme und Offenheit.

Assistenten:

Die Berührung ist es, mit der ich gerne mit Menschen arbeite und für die ich gerne Menschen begeistere. Berührung hat für mich aber nicht nur mit Anfassen zu tun, Berührung kann durch alle Sinne ins Herz gehen.