Offener Bondage-Abend - Jeden 1. Donnerstag im Monat

Er ist wieder da! Neustart mit dem Sinnesart-Fesselteam am 7. Februar 2019!

Zeit:
Donnerstag, 07. Februar 2019 (19:00 Uhr)
bis
Donnerstag, 05. Dezember 2019 (21:30 Uhr)
Preis: 

12 Euro Einzelpersonen

21 Euro für Paare

Rabatt: 

Zehnerkarte für 100 Euro

Bondage - Fesseln - Seile... Du liebst es, aber dir fehlen Raum oder Ruhe zum Üben? Oder der Austausch mit anderen in warmer, freundlicher Atmosphäre? Vielleicht bist du unerfahren und neugierig, möchtest dich dem Thema vorsichtig nähern, vielleicht erstmal nur schauen, reden, schnuppern in einer Atmosphäre ohne SM-Klischees?  Erforscht und erfahren werden können neben der praktischen Knoterei auch sinnliche und erotische Aspekte von Bondage: Seile spüren. Enge, Freiheit, Geborgenheit. Intimität. Gehalten werden. Grenzerfahrung. Sich fallen lassen dürfen. Dominant und devot sein dürfen. Hingabe spüren und sich hingeben. Subtile Kommunikation. Leise, klare Töne.

5 gute Gründe für deine Teilnahme

  • Super ausgestatteter Raum über den Dächern der Stadt.
  • Zeit für eigene Bondage-Wünsche und freies Üben.
  • Wir stehen als Ansprechpartner insbesondere für Anfänger und Neulinge zur Verfügung.
  • Ungezwungen, locker leicht - perfekt für deine Neugier und Experimentierfreude.
  • Du kannst hier das Sinnesart-Fesselteam kennenlernen.

Leitung:

Bei dieser Veranstaltung werden wir unterstützt von Menschen, die unser Team als AssistentInnen bereichern. Du kannst also damit rechnen, dass noch jemand hinzu kommt.