Weihnachtsspecial - Honigmassage à la Sinnesart

Verblüffend wirksame Methode aus der russischen Naturheilkunde - ergänzt mit orientalischer Raffinesse

Zeit:
Samstag, 15. Dezember 2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Honigmassage
Preis: 

79 Euro

Anzahlung: 

30 Euro

Selbsterfahrungsanteil

Kurzbeschreibung

Verblüffend einfach zu erlernen und phänomenal in ihrem Effekt: die Honigmassage. Durch die Klebeeigenschaft des Honigs dringen Wirkstoffe tief in das Gewebe ein und ziehen Schlacken und Giftstoffe heraus - zur Belebung, Entgiftung und Harmonisierung deines Körpers. Deine Muskeln werden kräftig gewalkt, die Haut durchblutet und gereinigt, deine Selbstheilungskräfte aktiviert. Du fühlst dich spürbar mobilisiert. Bei der klassischen Honigmassage wird hauptsächlich der Rücken behandelt. Dies ergänzen wir zu einem Wohlfühl-Gesamtpaket, bei dem der ganze Körper einbezogen wird. Du lernst wie nebenbei die Grundlagen der Garshan-Seidenhandschuhmassage kennen.

5 gute Gründe für deine Teilnahme

  • Die Massage ist einfach zu erlernen, aber phänomenal im Effekt.
  • Du wirst die Belebung, Entgiftung und Harmonisierung deines Körpers spüren.
  • Dich erwartet eine kleine Gruppe mit persönlicher Atmosphäre.
  • Die Honigmassage erwärmt den ganzen Körper und tut einfach gut - vor allem in der kalten Jahreszeit.
  • Die Massage ist ein wunderbares Geschenk, was du deinen Lieblingsmenschen machen kannst.

Leitung:

Annett ist seit über zehn als bildende Künstlerin (Skulpturen/Malerei) und Masseurin in Dresden selbstständig.
Ihre Kunst ist skurril, farbenfroh und überraschend anders. Zwischen akribischem Naturstudium und intuitiver Bildersprache hat sie viel Spielraum, welcher sich in ihren Werken zeigt.
Ihr Massagespektrum ist ebenfalls vielseitig und gewinnt zunehmend an Tiefe.
Mit Einfallsreichtum kombiniert sie beide Berufsfelder.