"Worüber lachst du da?" Vortrag mit spielerischen Übungen

Wolf Schneider über Humor als Aphrodisiakum und Mittel zur Lösung von Konflikten

Zeit:
Donnerstag, 27. September 2018 (19:30 bis 22:00 Uhr)
Wolf Sugata Schneider 2009 bei Sinnesart zum Workshop "Schatz, wie hättest du's denn gern?"
Preis: 

25 Euro

Rabatt: 

Eintritt 15 Euro für Schüler, Studenten, Arbeitslose und wenn du wirklich wenig Geld hast

Wolf Sugata Schneider ist ein Urgestein der spirituellen und Tantraszene - viele kennen ihn als Gründer und Inhaber des Connection-Verlages und der gleichnamigen Zeitschrift. Jetzt ist Wolf Schneider in Sachen Humor und Bewusstseinserheiterung unterwegs. Der Vortrag enthält spielerische Übungen und hat Workshopcharakter.

5 gute Gründe für deine Teilnahme

  • Humor macht dich sexuell attraktiver und als Partner überhaupt erst erträglich.
  • Lachen, Tanz und Sex sind Ausdruck von Lebensfreude.
  • Für wen hältst du dich denn jetzt schon wieder? Einsicht hilft.
  • Konflikte? Drama-Kings und -Queens können ihr Skript ändern.
  • Wenn du nur genau genug hinschaust ist alles ziemlich komisch …



Leitung:

Wolf Sugata Schneider

Jahrgang 1952

wiss. Ausbildung an der Ludwig-Maximilians-Universität in München (1971-1975)
therapeutische Ausbildung in Poona und bei Veeresh (1977-1981)
Ausbildung in Massage 1982 in München

Gründer und Leiter der Connection Tantra-Specials (1988-2015)

Theaterspiel und Kabarett seit 2005

Gastdozent im BeFree Tantra seit 2016